13. April – 12. Mai 2021 30 Tage gebet für die islamische Welt

Diese Gebetsinitiative während des Ramadans gibt es schon seit etwa 25 Jahren. Und es beteiligen sich weltweit schätzungsweise eine Millionen Christen daran. Bete mit und werde ein Teil dieser Initiative.

Die meisten Muslime weltweit beschäftigen sich in diesem Monat viel mit dem Koran, beten noch mehr als sonst und haben den Wunsch, Allah in besonderer Weise zu gefallen. Selbst die Kinder machen mit und werden schon früh an die Besonderheiten des Ramadan herangeführt. Diese Zeit des Fastens und Fastenbrechens ist auch für unsere Mitarbeiter eine besondere. Viele von ihnen werden von Freunden und Nachbarn zum Fastenbrechen eingeladen. Dabei bieten sich ihnen oft gute Gelegenheiten ihren eigenen Glauben zu bezeugen.

An vielen Stellen in der islamischen Welt ist es nicht mehr zu übersehen, dass nach Jahren und oft Jahrzehnten des geistlichen Säens die Ernte begonnen hat oder langsam beginnt. Wir sind überzeugt, dass dies auch eine Folge vermehrten Gebets für die islamische Welt ist.

Bete deshalb mit, gründe eine Gebetsgruppe oder werde Teil einer solchen, vielleicht in Präsenz oder per Videokonferenz. Bete in Deiner Familie, gemeinsam mit Deinen Kindern. Gern senden wir dir ein Gebetsheft zu.

Gebetsheft

Das Gebetsheft kann hier heruntergeladen oder bestellt werden. Es ist auch als Familienausgabe extra für Familien mit Kindern erhältlich.
Weitere Informationen unter: www.30tagegebet.de

 

Standardausgabe

Gebetsheft

Download
Familienausgabe

Gebetsheft Familienausgabe

Download

Gebetsheft Bestellen

Uns entstehen pro Heft Druckkosten in Höhe von 1 Euro. Dazu kommen noch Verpackung und Versand. Über eine Spende zur Deckung der Kosten würden wir uns sehr freuen und bedanken uns ganz herzlich.