Mein Leben für meine Freunde Kate McCorde

Kate McCord schreibt über das, was sie selbst gelebt hat. Leidenschaftlich ermutigt sie die Nachfolger Jesu, auch entbehrungsreiche Wege zu gefährlichen Orten einzuschlagen. Sie tröstet alle, die einen lieben Menschen haben ziehen lassen, und macht denen Mut, die gehen wollen. Dabei bleibt sie nicht bei theologischen Überlegungen stehen, sondern gibt praktischen und alltagsnahen Rat. Ein Buch, das aufrüttelt und den Blick auf biblische Zusammenhänge richtet, denen wir gedanklich oft ausweichen. Es möchte seine Leser dazu bewegen, Jesus zu folgen, egal wohin er führt.

– Charles W. Beckett,
Vater von Cheryl, einer Märtyrerin des 21. Jahrhunderts

6,00 €
zzgl. 2,90 € Versand

Beschreibung

Vermutlich schickt Gott uns vor allem deshalb an gefährliche Orte, damit wir seine unbegreifliche, selbstlose, Leben spendende Liebe immer besser kennenlernen.
Kate McCord verbindet biblische Aussagen mit eigenen Erfahrungen und den Berichten anderer und beleuchtet damit die unterschiedlichen Aspekte einer radikalen Jesus-Nachfolge. Sie hat dabei nicht nur die Personen vor Augen, die an gefährliche Orte gerufen werden, sondern auch diejenigen, die diesen Personen nahe stehen, sich mit ihnen freuen, aber auch mit ihnen leiden. Das Buch erzählt von der Erfahrung der Herrlichkeit Gottes und ist gleichzeitig überschattet von dem Schmerz um geliebte Menschen. Es will den Lesern zeigen, was es bedeuten kann, Jesus nachzufolgen. Gleichzeitig ermutigt es dazu, dies um jeden Preis zu tun. Damit weist es einen Weg, der direkt zum Herzen Gottes führt.

Kate McCord lebte nach dem Sturz der Taliban fast zehn Jahre lang als Mitarbeiterin einer humanitären Hilfsorganisation in Afghanistan. Seit sie das Land verlassen musste, ist sie Ansprechpartnerin für andere, die in diesem Teil der Welt für Jesus unterwegs sind. Neben ihren Aufgaben als Mentorin schreibt sie Bücher, hält Vorträge und leitet Workshops und Seminare. Von ihr ist auch das Buch „Im Land der blauen Burkas“ auf Deutsch erschienen, außerdem „Farewell Four Waters” auf Englisch.

Details

Taschenbuch: 256 Seiten
Verlag: Frontiers
Sprache: deutsch
Auflage: 1. Auflage

Passend Dazu

Bestellformular