24. - 30. Mai 2021 Tägliches Gebet

Montag 24 Mai

Malaysia – Jesus-Bewegungen durch Medien-Botschaften starten

„Wie lieblich sind auf den Bergen die Füße der Boten, die da Frieden verkündigen, Gutes predigen, Heil verkündigen, die da sagen zu Zion: Dein Gott ist König.“ (Jesaja 52,7) Es gibt ein neues FB Medienprojekt für Malaysia. Über Ostern wurde Werbung bezogen auf das Kreuz, den Tod und die Auferstehung unseres Herrn Jesus ausgesendet. Es braucht weitere Mitarbeiter für Medienprojekte und Mitarbeiter, die unter der Leitung des Heiligen Geistes mutig Rückmeldungen nachgehen.

Bete für Gottes Wirken in Herzen, positive Rückmeldungen, dass der Vater Menschen zum Messias zieht und gute Nacharbeit.

Dienstag 25 Mai

Malaysia – NT und Psalmen: Übersetzung und Verbreitung

„Ist mein Wort nicht wie Feuer, spricht der Herr und wie ein Hammer, der Felsen zerschmettert?“ (Jer. 23,29) Eine besser verständliche Überarbeitung der Übersetzung des Neuen Testaments (NT) in lokaler Sprache befindet sich im Abschluss. Sie soll auch über App angeboten werden. FCBH in Partnerschaft mit lokalen Mitarbeitern will auch eine solche Übersetzung der Psalmen (Zabur) aufnehmen und verbreiten.

Bete für Übersetzer, Sprecher und Techniker um einen guten Abschluss der Arbeiten in hoher Qualität, schnelle und weite Verbreitung und Auswirkungen im Leben der Leser und Hörer.

Mittwoch 26 Mai

Malaysia – Verschleppung Pastor Raymond Kohs und anderer

„Selig sind, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden. Ihnen gehört das Himmelreich.“ (Mt. 5,10) Bekennende Christen haben es nicht leicht im muslimischen Malaysia. Pastor Koh wurde 2017 auf offener Straße aus seinem Auto heraus entführt. Er ist seither spurlos verschwunden. Ermittlungen wurden von offizieller Seite erschwert oder ignoriert. Zusätzlich verschwanden drei weitere Menschen auf ähnliche Weise.

Bete, dass die Wahrheit ans Licht kommt. Bete, dass die 4 Verschleppten, wenn sie noch leben, zu ihren Familien zurückkehren. Bete für Pastor Raymonds Frau Suzanna und ihre Kinder.

Donnerstag 27 Mai

Malaysia – Gemeinden im Land für Malaien aktivieren

„Aber nicht nur dort hat sich die Botschaft des Herrn durch euch verbreitet, auch an allen anderen Orten spricht man von eurem Glauben.“ (1.Thess. 1,8) Es gibt trotz Schwierigkeiten viele lokale christliche Gemeinden in Ostmalaysia für besondere ostmalaysische Stämme, Chinesen, Inder und Ausländer und große Gemeinden in Städten Westmalaysias. ABER Malaien (65% der EW) sind Muslime und dürfen laut Verfassung ihre Religionszugehörigkeit NICHT wechseln. Gemeindebesuche sind verboten.

Bete, dass Christen beginnen für ihre malaiischen Nachbarn zu beten und die frohe Botschaft teilen.

Freitag 28 Mai

Malaysia - Einheimische Christen Ostmalaysias für Muslime

„Da hörte ich die Stimme des Herrn, der sagte: Wen soll ich senden? Wer wird für uns gehen? Ich sagte: Hier bin ich, sende mich!“ (Jesaja 6,8) Vor 60 Jahren gab es große christliche Erweckungen in Ostmalaysia (Borneo) unter den einheimischen Stämmen. Sie sprechen neben ihrer Stammessprache auch „Bahasa“-Malay. Diese besonderen Stämme dürfen bis heute ihren Glauben an Jesus leben.

Bete, dass Gott Menschen aus ihnen beruft, um als Voll- oder Teilzeitmitarbeiter zu den muslimischen Malaien zu gehen. Bete, dass ihre Gemeindepastoren und Ältesten sie ermutigen, aussenden und für sie beten.

Samstag 29 Mai

Malaysia - Vision indonesischer Gläubiger für Malaien

„Ihr werdet den Heiligen Geist empfangen und durch seine Kraft meine Zeugen sein in Jerusalem und ganz Judäa … und überall auf der Erde.“ (Apg. 1,8) Wegen drohender Verfolgung bleiben malaysische Muslime nach ihrer Bekehrung zu Jesus isoliert. Doch in den letzten Jahren hat Gott erste Bewegungen zu Jesus hin unter Muslimen im Nachbarland Indonesien entstehen lassen. Diese jungen Gläubigen haben einen gleichen Hintergrund.

Bete, dass sie eine Last für die Malaien bekommen und Wege zu den Malaien in Süd Sumatra, den Riau Inseln, Brunei, Singapur, Malaysia und Süd-Thailand finden.

Sonntag 30 Mai

Malaysia – Jüngerschaftsbewegungen evangelistisch ausweiten

„Mit deinem Blut hast du Menschen für Gott freigekauft, Menschen aller Stämme und Sprachen, aus allen Völkern und Nationen.“ (Offb. 5,9b) Unter malaysischen Christen haben Jüngerschaftsbewegungen begonnen. Durch Jesus versöhnt Gott einzelne Menschen mit ihm und Gruppen von Menschen mit- und untereinander. Es ist wichtig, dass auch Zeugnis und Evangelisation der Muslime zum festen Inhalt werden.

Bete um Mitarbeiter zur evangelistischen Schulung. Bete für die Jüngerschaftsbewegungen um Multiplikation und Verbreitung in der malayischen Welt in den nächsten 9 Monaten.